Page   DefaultCMS_Page_PreInit   0      
MASTER   Master_MasterPage_Init   0   0   
Page   Page_PreLoadSTART   0      
Page   Page_PreLoadEND   94      
MASTER   Page_Load Start   94   94   
MASTER   Page_Load Tipps: Build Repository   562   656   
MASTER   Page_Load Tipps: Bind Pages   0   656   
MASTER   Page_Load Agenda: Build Repository   609   1266   
MASTER   Page_Load Agenda: Bind Pages   0   1266   
MASTER   Page_Load Magazin   0   1266   
MASTER   Page_Load Minified CSS and JS   0   1266   
MASTER   Page_Load END   0   1266   
Page   DefaultCMS_Page_PreRender   1172      
MASTER   Master_MasterPage_PreRender   0   1266   
Page   DefaultCMS_Page_PreRenderComplete   16      

Hauswartung | Gebäudeunterhalt | Immobilienbewirtschaftung | Gemeinden | Werkhöfe

Unterhalt plus Mobiler Menu Item

Biologischer Pflanzenschutz erobert Grünflächen

Buchsbaumzünsler

Der Buchsbaumzünsler ist ein ostasiatischer Kleinschmetterling und verursacht in der Schweiz seit 2007 beachtliche Schäden an Buchspflanzen.

 

Ein umweltverträglicher Pflanzenschutz kommt Insekten ebenso zugute wie der Umwelt. Nebst biologischen Pflanzenschutzmitteln kommen vor allem Nützlinge zum Einsatz – zunehmend auch im kommunalen Bereich.

► Merkblatt Biologischer Pflanzenschutz

Gesunde Pflanzen sind eine Voraussetzung für eine nachhaltige, wirtschaftliche Produktion und für Erfolg am Endstandort. Damit dies mit biologischen Methoden möglich ist, müssen vorbeugende Massnahmen erfolgreich angewendet werden und Nützlinge erfolgreich eingesetzt werden. Zu diesen Massnahmen passende direkte Eingriffe sind bei hohem Befallsdruck trotzdem notwendig.

► Merkblatt Biologische Bekämpfung des Buchbaumzünslers

Der Buchsbaumzünsler ist ein ostasiatischer Kleinschmetterling und verursacht in der Schweiz seit 2007 beachtliche Schäden an Buchspflanzen. Ein effizientes Schädlingsmanagement erfordert regelmässiges Monitoring der Buchspflanzen. Zur Bekämpfung hat sich ein selektives, biokonformes Insektizid auf Basis der von Bacillus thuringiensis var. kurstaki erzeugten Toxine (Bt-Präparat) bewährt. Dieses Merkblatt zeigt auf, wie das Monitoring und die Bekämpfung erfolgreich umgesetzt werden.

► Merkblatt Nachhaltiges Management von Stadtbäumen

Bäume erbringen eine Vielzahl von Ökosytemleistungen. Eine besondere Rolle kommt dabei den Bäumen mit grossem Kronenvolumen und hohem Alter zu. Doch im urbanen Raum sind die Bäume einer Vielzahl von Stressfaktoren ausgesetzt, die ein vitales Wachstum stark einschränken. Häufig werden Stadtbäume nach 20 bis 40 Jahren ersetzt. Dieses Merkblatt zeigt auf, mit welchen Massnahmen in der Planungs-, Bau- und Pflegephase die Lebenserwartung und Vitalität von Stadtbäumen optimiert werden kann.